Schnorcheln

Schnorcheln in Taormina

Schnorcheln ist eine der besten Möglichkeiten um einer der schönsten Inseln Italiens zu entdecken. Es ist einfach und macht Spaß! Sie können einige wunderbare Orte wie „Isola Bella“ und „Grotta Azzurra“ bewundern und in der Bucht der blauen Grotte und im Park der „Isola Bella“ an den Wänden entlang schnorcheln, die eine große Vielfalt von Flora und Fauna erhalten. Die Morphologie der Küste und der Meeresboden sind in ihrer Art einzigartig.

Alle unsere Touren enthalten interessante detaillierte Erklärungen (in Englisch und Italienisch, Deutsch auf Anfrage) zur Geschichte der Umgebung, weil es viele archäologische Spuren der griechisch/römischen Zeit gibt. Natürlich gibt es auch Erfrischungen durch unsere herzliche Crew  für alle Gäste, so dass ihr die magische Atmosphäre dieser schönen Insel genießen könnt.

Schnorcheln und Tauchen sind die am besten geeigneten Wege, um die Korallen und das Seegras beim schönen Taormina zu bewundern.

Schnorcheln bedeutet mit Flossen und Maske mit Schnorchel an und nahe der Oberfläche zu schwimmen. Der Schnorchel ist ein gebogenes Rohr, in der Regel aus Kunststoff gemacht und wird auch während des Tauchgangs benutzt. Das Ende der Röhre besteht aus Silikon und ist ergonomisch geformt, so dass man ihn nach wenigen Minuten im Mund praktisch gar nicht mehr bemerkt. Er wird zusammen mit der Brille verwendet, so ist es möglich zu atmen ohne den Kopf aus dem Wasser zu heben und deshalb weiterhin zu schwimmen, während ihr den Meeresboden anschaut. Ursprünglich zum Speerfischen verwendet, ist jetzt ist es ein unverzichtbares Element für die Menschen, wenn Flossen und Taucherbrillen verwendet werden. Schnorcheln ist keine besonders schwierige Tätigkeit, aber es gibt einige Regeln, die befolgt werden müssen. Wir empfehlen immer die Betreuung durch die Mitarbeiter des Sea Spirit Diving Resort. Sie sind die Experten und sie werden euch während dieser wundervolle Erfahrung mit großer Sorgfalt und Professionalität sicher führen.

CLOSE