Scoglio delle Sirene

Mediterranes Meeresleben: Adlerrochen, gemeiner Stachelrochen, Makrelen, Blauflossen Thunfisch, Gebänderter-Barrakuda, Meerjunker, Meerpfau, Pfauen-Lippfisch, Mönchsfisch, Kardinalfisch, Skorpionfisch, Mittelmeer-Muränen, Pfauenfederwurm, Röhrenwurm, Gelbe Nelkenkoralle, Gelbe Krustenanemone, Schwämme, Trugkoralle, Algen.

Zusammenfassung: Wunderschöner Tauchplatz vor der Bucht von Mazzarò in Taormina, wo wir im Kreis um diesen herrlichen Felsen schwimmen und all die großen und kleinen Unterwasserlebewesen bewundern können.

Beschreibung: Der Tauchplatz befindet sich vor der Bucht von Mazzarò in Taormina und erhielt seinen Namen wegen des Felsens, der wie das schöne Gesicht einer Meerjungfrau geformt ist. Unter der Oberfläche tauchen Sie in endloses Blau. Wir werden bis zu einer maximalen Tiefe von 36 Metern in Richtung Sandboden absteigen. Von hier aus beginnen wir unseren Aufstieg indem wir den Felsen langsam umrunden. Es ist ratsam während diesem Tauchgang eine Taschenlampe mitzuführen, um nach den kleinen Meereslebewesen zu suchen, die sich in den Felsen versteckt halten. Was diesen Tauchplatz so ungewöhnlich macht, sind die 2 Tunnel und 2 riesigen Felsen, die sich an die Klippe an der Nordwand anlehnen. Vergessen Sie nicht, ab und zu ins Blaue zu blicken, um nach Schwärmen von Makrelen, Thunfischen und Barrakudas Ausschau zu halten. Ein perfekter Tauchplatz, um Ihre Fähigkeiten als Tieftaucher im PADI Deep Diver Kurs zu erweitern.

Information

Teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email